1. Typisch LUP
    Behördennummer 115: Wir geben Antworten

    Eine Telefonnummer für (fast) alle Behörden-Belange – das bietet die 115. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim erhalten Bürgerinnen und Bürger seit einem Jahr auch auf diesem schnellen Wege kompetente Auskünfte zu den häufigsten Verwaltungsdienstleistungen, unabhängig davon, welche Behörde zuständig ist. Das ServiceCenter Westmecklenburg hat seinen Sitz in Ludwigslust.

  2. MRHH_Gruen_Signet
    Typisch LUP
    Die Metropolregion
    macht grün

    Blaumachen im Grünen. Entspannen, erleben und entschleunigen sind die Zauberworte der diesjährigen Ausflugskampagne der Metropolregion Hamburg. Auch der Landkreis Ludwigslust-Parchim beteiligt sich mit fünf Empfehlungen an der Aktion „99 Lieblingsplätze im Grünen“.

    > 99 Lieblingsplätze

  3. Typisch LUP
    Lebensqualität pur für Einwohner und Gäste

    Wasserreich und voller Naturschönheit ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim. Dafür stehen zum Beispiel die Naturparke Sternberger Seenlandschaft und Nossentiner-Schwinzer-Heide, die Lewitz und die UNESCO-Biosphärenreservaten Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V - Lebensqualität pur für Einwohner und Gäste.

  4. Typisch LUP
    Barockes Glanzlicht: das kleine Versailles des Nordens

    Schloss Ludwigslust, einst Residenz der mecklenburgischen  Herzöge, bildet den Mittelpunkt einer spätbarocken Stadtanlage. Das Ensemble von Schloss, Park und Stadt ist einmalig in Norddeutschland und ein wahrer Besuchermagnet. Auch das „Kleine Fest im großen Park“ und Konzerte ziehen jährlich tausende Menschen an.

  5. Typisch LUP
    Kreisstadt Parchim: Tradition und Moderne

    Parchim mit knapp 17.000 Einwohnern ist die Kreisstadt im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Bekannt ist die Stadt an der Elde für die Verbindung von Tradition, Natur und Moderne. Mittelalterliche Bausubstanz und Technologiezentren sind hier ebenso zu finden wie Naturschutzgebiete und modernste Verkehrsinfrastruktur.

  6. Typisch LUP
    Neue Wege für unseren ländlichen Raum

    Unter dem Motto Neue Wege für eine gute Zukunft in ländlichen Regionen wurde der Landkreis Ludwiglust-Parchim für das bundesweite Modellprojekt „Land(auf)Schwung“ ausgewählt. Bis Ende Mai 2015 werden strategische Ziele und Ideen erarbeitet.

    > LandAufSchwung

  7. Feuer und Flamme
    Typisch LUP
    Metropolregion Hamburg: eine starke Gemeinschaft

    Eine der buntesten, schönsten und stärksten Regionen Deutschlands – 1000 Orte, 19 (Land)Kreise/kreisfreie Städte, vier Länder, eine Region – das ist die Metropolregion Hamburg. Teil davon ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim. Ob Wirtschaft, Tourismus, Verkehr, Klimaschutz oder Olympia 2024: Hier ziehen alle an einem Strang.

1/7

Bekämpfung des
Eichenprozessionsspinners

Auch in diesem Jahr findet in einigen Regionen des Landkreises Ludwigslust-Parchim eine Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) mittels Hubschraubereinsatz statt. Grund ist der Schutz der Bevölkerung vor gesundheitlichen Gefahren durch die Brennhaare der Raupe. Die Bekämpfungsaktion wird nach aktuellem Stand aus Witterungsgründen nicht vor dem 02. Juni beginnen, teilt der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Ludwigslust-Parchim mit.

 

Wann und wo die Bekämpfungsmaßnahmen erfolgen, gibt der Landkreis rechtzeitig über das Internet-Portal www.kreis-lup.de bekannt. Dort sind bereits jetzt umfangreiche Bürgerinformationen in Zusammenhang mit der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners veröffentlicht, darunter Merkblätter zum Gesundheitsschutz.

 

Die Bekämpfungsmaßnahmen in den Jahren 2013 und 2014 schätzt der Landkreis unter Verweis auf ein wissenschaftliches Monitoring durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V und eine Dokumentation des Vorkommens als erfolgreich ein. Umfasste die Fläche der aus der Luft bekämpften Gebiete im vergangen Jahr noch rund 1500 Hektar, so sind es in diesem Jahr rund 400 Hektar. Dabei handelt es sich um Gebiete mit weiterhin sehr hohem Befall durch den Eichenprozessionsspinner und um Gebiete, die davon bislang nicht betroffen waren.

 

Vom 26. Mai bis 6. Juni 2015

Wochen der Gemeindepsychiatrie

In diesem Jahr werden zum ersten Mal die Wochen der Gemeindepsychiatrie in unserem Landkreis stattfinden.

Diese Tage sollen helfen, über psychische Krankheiten und Suchterkrankungen  in´s Gespräch zu kommen. Die vorhandenen Hilfsangebote von Therapie und psychosozialer Begleitung für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Demenz oder Abhängigkeitserkrankungen in unserem Landkreis sollen so bekannt gemacht und transparenter gestaltet werden.

Alle Betroffenen und Angehörige, Freunde, Bekannte und Interessierte sind herzlich zu vielfältigen Veranstaltungen im gesamten Landkreis eingeladen.

 

Bürgerservice

 

Übrigens ...

Der als Gemeinschaftsprojekt des Landkreises mit den Städten und Ämtern konzipierte Veranstaltungskalender steht jetzt wieder zur Verfügung.


Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

 

BMI, Bundesministerium des Innern
MRH Metropolregion Hamburg

Hintergrundbild: Günther Schulz

Metropolregion Hamburg
108_D_4c_Logo_MRH

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist seit 2012 Mitglied der Metropolregion Hamburg.

>>mehr